Oberarzt (m/w/d) für Neurologie

Sachsenklinik

 

Die Michels Kliniken sind familiengeführte Rehabilitationskliniken und Therapiezentren für Neurologie, Geriatrie, Psychosomatik, Orthopädie und Kardiologie. Alle Kliniken innerhalb des Verbundes der Michels Kliniken an den Standorten Sachsen, Brandenburg und Niedersachsen zeichnen sich durch leitlinienorientierte Therapiestandards, eine nachhaltige hohe Behandlungsqualität und kontinuierliche wissenschaftlich fundierte Weiterentwicklung der Behandlungskonzepte aus. Wir legen Wert auf kurze Entscheidungswege, langfristige Zusammenarbeit, nachhaltige Förderung der Mitarbeiterentwicklung und kollegialen Zusammenhalt.

Sie sind bereits Facharzt (m/w/d) für Neurologie und haben Interesse an der Betreuung neurologisch erkrankter Patienten in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team sowie an rehabilitationsspezifischen und sozialmedizinischen Fragen? Sie können sich vorstellen, auch konzeptionell an der Weiterentwicklung unserer Kliniken zu arbeiten? Mit Ihnen möchten wir unseren Fachbereich der neurologischen Rehabilitation weiter ausbauen. Gemeinsam suchen wir den fachlichen Austausch. Gemeinsam wollen wir die Gesundheit unserer Rehabilitanden fördern. Gestalten Sie Ihre Karriere mit uns.

Wir bieten Ihnen den nächsten Karriereschritt in der Sachsenklinik Bad Lausick (AHB/ Phase D) als

Oberarzt (m/w/d) für Neurologie

 

WAS ERWARTET SIE?

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz, gutes Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, ein umfangreiches internes und externes Fortbildungsangebot sowie die Gelegenheit zu klinisch-konzeptioneller und wissenschaftlicher Arbeit, zu Promotion und Habilitation. Unsere Forschungsprojekte befassen sich mit dem Einfluss übender Verfahren auf die motorische Funktionserholung, mit der Entwicklung neurophysiologischer Modelle der Wirksamkeit übender Verfahren sowie mit Methoden zur Beeinflussung von Bewusstseinsstörungen.
Innerhalb Ihrer Arbeit können Sie auf das neurophysiologische (EMG, EVP, EEG, TMS, Posturographie, 3D-Bewegungsanalyse, Perimetrie), neuroradiologische (einschl. CT), sonographische (u.a. extrakranielle und transkranielle Doppler-/Duplexsonographie, transthorakale und transösophageale Echokardiographie), endoskopische und rehabilitationsspezifische Diagnostikrepertoire zugreifen. Wir sind unter aktuellen und modernen Gesichtspunkten ausgestattet.

WAS BIETEN WIR IHNEN?

Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz, eine fundierte Weiterbildung, ein umfangreiches internes und externes Fortbildungsangebot sowie die Gelegenheit zu konzeptionell-klinischer und wissenschaftlicher Arbeit, zu Promotion und Habilitation – beispielsweise an der Universität Leipzig, wo unser Ärztlicher Direktor Professor für Neurologische Rehabilitation ist. Gleichzeitig können Sie sich auf Folgendes verlassen:

  • Die volle Weiterbildung in Sozialmedizin, Rehabilitationswesen und Geriatrie kann bei uns absolviert werden.
  • Wir bieten Ihnen langfristige Karriereperspektiven und die Förderungen Ihrer Kompetenzen durch ein umfangreiches internes und externes Fort- und Weiterbildungsangebot.
  • Familie und Karriere müssen einander bei uns nicht ausschließen – wir bieten eine familienfreundliche Gestaltung der Arbeitszeit und der Arbeitsorganisation. Außerdem unterstützen wir Sie bei der Suche nach einer Kinderbetreuung.
  • Sie arbeiten in einem modernen Arbeitsumfeld in unmittelbarer Nähe zu Leipzig und Einsatz in einem multiprofessionellen und interdisziplinären Team.
  • Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche.

KONNTEN WIR IHR INTERESSE WECKEN?

Dann wird es Zeit, dass wir einander kennenlernen.
Wir freuen uns über Ihre Fragen, gerne auch gleich über aussagekräftige Bewerbung mit der Kennziffer MK-AS05 an:
Prof. Dr. Horst Hummelsheim
Muldentalweg 1 · 04828 Bennewitz bei Leipzig
Tel.: 03425-888 810 · hummelsheim@sachsenklinik.de

 

Die Sachsenklinik Bad Lausick

In der Sachsenklinik Bad Lausick werden 120 neurologisch und neurochirurgisch erkrankte Patienten nach einem ganzheitlichen bio-psycho-sozialen Konzept in der Rehabilitationsphase D (AHB und stationäre Heilverfahren) betreut. Außerdem besteht eine enge Vernetzung mit dem NRZ Leipzig – Bennewitz sowie dem ebenfalls zur Michels Gruppe gehörigen Ambulanten Therapiezentrum Leipzig in der Leipziger Innenstadt. Die Klinik liegt in der reizvollen Landschaft des Muldentals vor den Toren Leipzigs und ist von dort mit der Bahn in 20 Minuten erreichbar.

Um sich für diesen Job zu bewerben, senden Sie Ihre Unterlagen per E-Mail an buero-mmk@mmk-mediakontor.de

Bewerben per Webmail: Gmail / AOL / Yahoo / Outlook